[Neuerscheinungen] Deutschsprachige Belletristik im Oktober 2016

collage-2016-10-04

Weiter geht es mit den Neuerscheinungen im Oktober. Im letzten Beitrag zu diesem Thema (für diesen Monat!) stelle ich euch insgesamt sechs Bücher vor, die mir besonders ins Auge gefallen sind. Wieder sind es Neuerscheinungen deutschsprachiger Autoren, sowie Werke, die in der deutschen Übersetzung erscheinen.
Neuerscheinungen deutschsprachiger Autoren
Gestorben wird immer von Alexandra Fröhlich
Mit 91 Jahren will Agnes, Matriarchin des Hamburger Steinmetzbetriebes Weisgut & Söhne, endlich reinen Tisch machen und über die Dinge sprechen, die sie schon viel zu lange mit sich herumträgt. Sie beauftragt ihre Enkelin Birte, die in alle Winde verstreuten und zerstrittenen Familienmitglieder zusammenzutrommeln. Gar kein so leichtes Unterfangen, aber die Wahrheit muss endlich ans Licht.
Gestorben wird immer / Alexandra Fröhlich / Penguin Verlag, Verlagsgruppe Randomhouse (11. Oktober 2016)
Das Grau der Karolinen von Klaus Modick
Michael Jessen ist der neue Star der Hamburger Werbebranche. Der Junggeselle lebt ein Leben auf der Überholspur, bis er in einem Trödelladen das Bild eines unbekannten Künstlers entdeckt, dass ihn fortan um den Schlaf bringt. Was haben die beiden roten Doppeldecker auf grauem Grund zu bedeuten? Gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Edith macht er sich auf, die Geschichte des Bildes zu ergründen, und es beginnt eine Reise von Oldenburg über Bayern bis in die Südsee.
Das Grau der Karolinen / Klaus Modick / Kiepenheuer & Witsch (13.10.2016)
Unsere wunderbaren Jahre von Peter Prange
Ein Familienroman, der über drei Generationen die sechs Freunde Tommy, Benno, Bernd und die drei Schwestern Ulla, Gundel und Ruth begleitet. Alles beginnt am 20 Juni 1948, dem Tag der Einführung der D-Mark. 40 Mark „Kopfgeld“ erhält jeder Bürger. Was werden die Freunde mit ihrem Geld anstellen? Welche Hoffnungen haben sie, welche Träume wollen sie sich erfüllen? Das Schicksal wird ihre Leben über die kommenden Jahre eng verbunden halten, vom Wirtschaftswunder über die Deutsche Teilung bis hin zum Mauerfall und dem Begrüßungsgeld.
Unsere wunderbaren Jahre / Peter Prange / Scherz Fischer Verlage (13.10.2016)
Neuerscheinungen in deutscher Übersetzung

collage-2016-10-02us

Der Hydrograf von Allard Schröder
Hamburg, 1913: Ein junger Hydrograf ist auf der Flucht. Er flieht vor einem geordneten aber langweiligen Leben und einer arrangierte Ehe. Sein Ziel ist Valparaíso, dort will er sich der Erforschung der Wellen widmen. Mit der Posen macht er sich auf den Weg nach Chile. In Lissabon kommt eine rätselhafte Dame an Bord und die Pläne des Hydrografen werden in den Hintergrund gedrängt. Wie sähe wohl ein Leben an der Seite dieser Schönheit aus? Aber wer ist sie eigentlich? Was verbirgt sie und welches Interesse haben die anderen Passagiere an ihr?
Der Hydrgraf / Allard Schröder / Mare
Francis Plugs Handbuch für Autoren von Paul Ewen
Was auf den ersten Blick wie ein Ratgeber für Schreiberlinge anmutet, ist tatsächlich die Geschichte von Francis Plug, seines Zeichens Hobbyautor und Sonderling. Seine größte Leidenschaft sind Autorenlesungen: Dort lässt er sich die Werke großer Schriftsteller signieren und sucht den direkten Austausch mit ihnen. Denn Francis hat eine Vision: Er will den ultimativen Ratgeber für angehende Autoren verfassen. Francis aber ist genauso engagiert wie chaotisch, und so merkt er nicht, dass sein Projekt grandios aus dem Ruder läuft.
Francis Plugs Handbuch für Autoren / Paul Ewen / Manhattan, Verlagsgruppe Randomhouse 3. Oktober 2016
Fließsand oder eine todsichere Anleitung zum Scheitern von Steve Toltz
Liams Leben verläuft eher suboptimal: Als Schriftsteller ist er gescheitert und in seiner Ehe läuft es auch nicht viel besser. Aber zum Glück gibt es noch Liams besten Freund Aldo, den wahren Master of Desaster! Und der inspiriert Liam zu seinem nächsten schriftellerischen Projekt: Er wird über Aldo und seine angehäuften Katastrophen schreiben und analysieren, bei welchem Unglück Aldos Leben den endgültigen Weg  ins Chaos nahm. Ein Roman über die Absurditäten des Lebens.
Fließsand oder eine todsichere Anleitung zum Scheitern / Steve Toltz / Deutsche Verlagsanstalt, Verlagsgruppe Randomhouse 24.10.2016
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s