[Rezension/Review] Wild. – Cheryl Strayed

 

Der grosse Trip - WILD von Cheryl Strayed

PLEASE SCROLL DOWN FOR THE ENGLISH VERSION

Cheryl Strayed ist 26 Jahre alt, als ihre Mutter an Krebs stirbt. Cheryl verliert nicht nur eine der wichtigsten (wenn nicht die wichtigste) Personen in ihrem Leben, auch ihre Familie zerbricht. Ohne Halt treibt Cheryl durch ihr Leben, schließt ihr Studium nicht ab, ihre Ehe zerbricht, sie probiert Drogen. Zufällig fällt ihr eines Tages ein Wanderführer über den Pacific Crest Trail in die Hände und Cheryl beschließt, den PCT, wie der Trail kurz genannt wird, abzuwandern, um ihr Leben wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Über 4000 Km von Südkalifornien bis an die kanadische Grenze. Ohne großartige Wandererfahrung, alleine, nur begleitet von „Monster“, ihrem Rucksack.

Das Buch von Cheryl Strayed wurde mit Reese Witherspoon in der Hauptrolle verfilmt und kam im letzten Jahr in die Kinos. Als ich von dem Film hörte, war mein Interesse sofort geweckt. Ich mag Filme, die die Themen Reise, Abenteuer, (Extrem-/Fun-)Sport, und Natur abdecken und irgendwie „outdoorsy“ sind. Gibt es dafür eigentlich ein schönes deutsches Wort? Mir war aber auch sofort klar, dass ich zuerst das Buch lesen würde.

Cheryl Strayed nimmt uns also mit auf eine Reise von Süd nach Nord, eine Reise durch großartige Landschaften, eine Reise zu sich selbst, durch Höhen und Tiefen – im übertragenen wie auch im wörtlichen Sinn! Und wie sie das macht ist einfach fantastisch. Sie findet sehr einfache, klare, schnörkellose Worte, die aber von einer solchen Intensität sind und den Nagel einfach so auf den Kopf treffen, dass man als Leser das Gefühl hat, Cheryl auf jedem Schritt zu begleiten. Fast ist man geneigt, seine Füße ebenfalls nach Blasen abzusuchen, wenn man das Buch zuklappt. Aber das Buch zuzuklappen ist gar nicht so einfach! Denn Cheryl Strayed versteht es, die Leser zu fesseln. Man will einfach wissen, wie es weitergeht. Wird Cheryl ihr Tagesziel erreichen? Wird sie überhaupt jemals irgendwo ankommen? Oder wird ihr Rucksack „Monster“ sie niederringen? Wird sie einen sicheren Platz für ihr Zelt finden? Man lebt und leidet mit Cheryl, teilt ihre Freude und ihre Frustration. Und hin und wieder schüttelt man auch den Kopf. Hätte sie das nicht besser wissen müssen? Was denkt sie sich? Aber mal ehrlich… wäre es uns nicht vielleicht genauso ergangen?

Immer wieder nimmt Cheryl uns als Leser auch mit in ihre Vergangenheit. Die Rückblicke verdeutlichen, wie sie zu dem Menschen wurde, der sie ist, warum sie welche Entscheidungen wie trifft und warum sie welche Fehler macht.

Den Film habe ich übrigens immer noch nicht gesehen. Aber warum auch, so großartig, fesselnd und intensiv wie das Buch kann er gar nicht sein. Na ja, bis auf die tollen Naturaufnahmen vielleicht. Beim Lesen habe ich immer wieder Cheryls Stationen gegoogelt und mich an den Ergebnissen der Google-Bildersuche kaum satt gesehen. Hmm… Vielleicht sollte ich auch….? Im nächsten Jahr….? PCT…? Ah, nein nein, besser nicht. Lieber lese ich das Buch nochmal, denn Wild von Cheryl Strayed ist ein Buch, das ich sicher nicht nur einmal wieder in die Hand nehmen werde.

 

ENGLISH VERSION

Cheryl Strayed is 26 years old when her mother dies of cancer. Cheryl not only loses one of the most important (if not the most important) persons on her life, she also loses her family as it breaks apart over the loss. Cheryl is lost. She drops out of university, her marriage breaks apart, she does drugs. One day she stumbles upon a hiking guide on the Pacific Crest Trail by accident and she decides to hike the PCT to get her life in the right direction again. Hiking the PCT: Over 4000km from southern California to the Canadian border. With no experience in hiking whatsoever. Alone. With only her backpack “Monster” as a companion.

The book was made into a movie, featuring Reese Witherspoon as Cheryl Strayed. When I first heard about the movie, I knew I needed to see it. I kind of have a thing for books and movies that have somewhat “outdoorsy” plots and topics. However, I also knew that I needed to read the book first.

So Cheryl takes us along on a journey from north to south, a journey through glorious nature and scenery, through highs and lows (literally and figuratively) – it’s much more than a hiking trip, it’s a journey to find herself. And the way she takes us along on this journey is fantastic. Her words are clear, simple, unfussy and straightforward and yet so intense and so on point, you almost get the feeling of walking next to Cheryl with every single step. You may even want to check your feet for blisters in the evening, because yes, her writing style is so real! Cheryl knows how to enthrall her readers. It’s hard to put the book away because you just need to know how Cheryl is coping, how her story goes on. Will she reach her destination for the day? Will she arrive anywhere at all someday? Or will her humongous backpack wrestle her down? Will she find a safe spot for her tent? You live with Cheryl. You suffer with her, you feel her frustration and you share her sorrows, successes and her joys. And every now and then you shake your head in disbelieve. How could she do that? Surely she must have known better? But honestly… maybe we would have made the exact same mistakes as an unexperienced hiker.

Cheryl also takes us on a journey to her past. The flashbacks explain and clarify why and how she became the person she is, her decisions and why she made certain mistakes.

I still haven’t seen the movie but then again… why should I? It just can’t be more gripping, more enthralling or more intense than the book.

Deutsch

Der Große Trip / Cheryl Strayed / 448 Seiten / Goldmann Verlag / Taschenbuch / erschienen am 12. Januar 2015 / ISBN-10: 3442158591 / ISBN-13: 978-3442158591

Amazon   Thalia

English

Wild. / Cheryl Strayed / 315 Seiten / Atlantic Books / Taschenbuch / erschienen am 1. Januar 2013 / ISBN-10: 1782390626 / ISBN-13: 978-1782390626

Amazon   Thalia

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s